brick art actions

Klick-Baustein-Spaß und Glauben verbinden

Ausstellungen, Erzähl-Koffer, Aktionstage, Religionsunterricht, Projekte

Legobibel Bautage

Bibel-Texte (nach)erzählt mit Klick-Bausteinen


Blocksteinbibel-Ausstellung(en)

"Mitmachen erwünscht!"

... lautet die Aufforderung des Blocksteinbibel-Autors Bruder Leonardo, wenn das Publikum an seinen Motiven stehen bleibt.

Original Illustrationen aus Klick-Bausteinen und Miniatur-Figuren erzählen in Dioramen kinderfreundlich ganze Geschichten und Ereignisse aus der Bibel.

In den Dioramen sind oftmals unterschiedliche Rätsel zu lösen. So ist zum Beispiel Detektiv-Arbeit gefragt, wenn zwei Miniatur-Figuren mit ihrer persönlichen Ausrüstung ausgestattet werden sollen, dessen Teile sich in den Dioramen verstecken.

Das Berühren der Exponate ist sogar ausdrücklich erlaubt, wenn die Story mal neu zu sortieren ist. Manchmal sind es auch nur einfache Kinderspiele nach Art und Weise von "Domino" oder "Memory".

Leinwand-Fotos von den Standbild-Szenen der Dioramen ziehen die Bild-betrachtende Person(en) in die Bibel-Darstellung(en) hinein.

Während einer Ausstellung gibt es freie Nacherzählungen zu den Blocksteinbibel-Standbildern sowie interaktive Autoren-Lesungen aus der Blocksteinbibel.


Blocksteinbibel Erzähl-Koffer

Bibel-Abenteuer aus dem Nähkästchen

"Es begab sich vor vielen hundert Jahren ..." beginnt so manche Erzähl-Reise zu den Geschichten von Adam und Eva, Sarah und Abraham, Maria und Josef... und natürlich zu Jesus Christus und sein Evangelium. 

Die Bibel-Abenteuer werden auf einer Tisch-Bühne als Koffer-Geschichten aus dem "Nähkästchen" Erzähl-Koffer als Tisch-Theater aufgeführt.

Wenn der Nähkasten große Koffer geöffnet wird, werden die Seitenladen zu Miniatur-Tisch-Bühnen. In dem geöffneten Klappkoffer sieht es anfangs aus wie in einer bunt gemischten Legosteinkiste.

Aus der Sammlung der vielen bunten Klick-Bausteine entstehen während dem Erzählen auf der Tisch-Bühne liebevoll gestaltete Bühnenbilder. Die Minifiguren spielen dabei wichtige Rollen aus den Bibel-Erzählungen.

Was hat das mit uns heute zu tun?

Das erfährt die Zuhörerschaft vom Tisch-Theater.


Blocksteinbibel Aktionstag(e)

Blocksteinbibel-Campus in der Art: Legobautage

für Kinderbibeltag(e), Kinderbibelwoche(n), Kinderglaubenskurs(e), Kindergottesdienst(e), Jungschar-Stunde(n), Kindervolkshochschule(n), Kinderuniversität(en), Blocksteinbibel-Campuss(e) 

Mit einer Bibelerzählung wird der Aktionstag eröffnet. In einer gemeinsamen Zeit spielen, singen, tanzen, beten und gestalten die Mitwirkenden zu dieser Bibelerzählung.

Danach wird das Erlebte in Szenen mit Klick-Bausteinen dargestellt und präsentiert.

Es können mehrere Blocksteinbibel-Campusse als Blocksteinbibel-Campus-Woche zusammen gehängt werden.

Optional ist als Projekt-Abschluß eine Vernissage der kleinen Baumeister mit den Motiven aus den Klick-Bausteinen - gerne verbunden mit der Einladung in den Familiengottesdienst - möglich.


Handlungsorientierter Religionsunterricht mit Klick-Bausteinen

Religionsstunde(n) in Grundschule, Gemeinschaftsschule, Gymnasium und anderen Schulformen

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 3 bis 6

Die Welt und die Religion der Kinder erschließt sich für die Jüngsten durch das direkte Er-leben und Er-fassen mit all ihren Sinnen. Dabei ist das Spiel ein wichtiger Baustein im gesamtheitlichen Lernprozess. 

Die Kinder lernen Wissen durch Selbsterfahrung. Der Bibeltext wird also leichter be-griffen, wenn dem erfahrenen Wort auch eine eigene Handlung folgt. 

Zudem setzen sich die Kinder während der Kreativphase noch Mal mit dem Text und dem selber verstandenen Sinn auseinander. Dieser kann durch die anleitende Person aufgenommen, reflektiert und - angelehnt an die persönliche Lebens- und Glaubenssituation des Kindes - differenziert erklärt werden.

"Was du mir sagst, vergesse ich.

Was du mir zeigst, behalte ich.

Was du mich tun lässt, begreife ich."

(Chinesische Weisheit)


Blocksteinbibel-Projekte

Ideen-Werkstatt für den Einsatz der Motive und Texte

Indoor: Erzählvorlage, Bibel-Story To-Go, Hosentaschenbibel, Beilage im Gemeindebrief, Foto-Story im Schaukasten, Kreuz-Gang zum Altar - zur Krippe - zum Stern - zum Kreuz, Tafel-Material im Religionsunterricht, Bilder für digitale Kirche, digitaler Adventskalender, bibelbasierte Bautage

Outdoor: Bibel-Pfad, Kinderkreuzweg, Ostergarten, Pfingstleuchten, Weg zur Weihnachtskrippe, Bilderstory für Außenandacht, Bild-Projektionen - innen / außen - für vorübergehendes Publikum

Der Kreativität der Gemeinden, Schulen und christlichen Veranstaltern sind alle Freiheiten offen. 


Variante "Legobautag"

Freies Spielen und Gestalten mit Klick-Bausteinen

An einem Legobautag wird mit den Klick-Bausteinen nach freier Phantasie gebaut und gespielt. Dabei wird Kreativität und Gemeinschaft gefördert. So entstehen zum Beispiel Landschaften, Städte und Geschichten.

Mitglieder der Glaubensgemeinschaft erzählen im Tagesverlauf biblische Ereignisse, beten, singen und machen die Teilnehmenden mit Gott bekannt.

Es können mehrere Legobautage zu einer Projektzeit zusammen gehängt werden.

Diese klassische Form der Legobautage, wie Legostadt oder Legoland, überlasse ich gerne den Anbietern, die bereits solche Highlights für Glaubensgemeinschaften anbieten. 

Mein Angebot richtet sich auf die Sinn-vertiefende Bauphase zum Bibeltext.


Jetzt Blocksteinbibel-Förderer werden

✓ Mit deiner Legostein- oder Geldspende förderst du das Blocksteinbibel Bildungsprojekt "Kinder mit Bausteinen des christlichen Glaubens vertraut machen" mehr erfahren

Jetzt Legobibel-Förderer werden.


Das Projekt     Blocksteinbibel-Aktionstage     Förderer werden